Stimmen Sie für die
Besten in Österreich

Der beste Athlet

2024

Abstimmung endet in:

Keine Teilnehmer

Cache voll!
Cookies und Browserseitendaten müssen gelöscht werden.
Weitere Informationen im Menü.

Das Beste in einem anderen Land

Letzte Kommentare

  • Kako vor 3 Monaten
    Ihre Persönlichkeit ist wie ein kostbares Juwel, das in einem Meer aus Alltäglichkeit glänzt.

    >> Arnold Schwarzenegger

     
  • Info vor 5 Monaten
    25.01.24; Der berühmteste österreichische Häftling wird nach 15 Jahren freigelassen. Ein österreichisches ...

    >> Josef Fritzl - in Österreich

     
  • AIda vor 11 Monaten
    Österreich hat viele talentierte Schauspielerinnen hervorgebracht, die in Film, Fernsehen und Theater ...

    >> die Schauspielerin - in Österreich

     
  • AIda vor 11 Monaten
    Die Beurteilung des "besten" Schauspielers ist immer subjektiv und kann von Person zu Person ...

    >> der Schauspieler - in Österreich

     
  • AIda vor 11 Monaten
    Österreich hat eine lebendige Musikszene und einige talentierte Bands, die in verschiedenen Genres ...

    >> Musikgruppe - in Österreich

     
  • AIda vor 11 Monaten
    Österreich hat eine Reihe talentierter Sängerinnen hervorgebracht, die in verschiedenen Genres ...

    >> die Sängerin - in Österreich

Österreich

Bergorte in den Alpen gehören zu den beliebten Reisezielen, die jedes Jahr Tausende von Liebhabern des Ski- und Alpintourismus aufsuchen. Österreich bietet Dutzende von Alpenkämmen mit Hunderten von Gipfeln, wunderschönen Seen, Flüssen und Wasserfällen. Geschichts- und Kunstliebhaber zieht es besonders in die Hauptstadt Wien, die mit ihren Museen und Kunstgalerien Schauplatz bedeutender kultureller Ereignisse ist.

1. Der Name Österreich kommt vom altdeutschen Wort „Ostarrichi“ und bedeutet übersetzt „östliches Land“. Dieser Name wurde bereits 996 v. Chr. erstmals erwähnt.
2. Die älteste Stadt Österreichs ist Litz, die 15 v. Chr. gegründet wurde.
3. Die österreichische Flagge ist die älteste Nationalflagge der Welt, die 1191 erschien.
4. Die Hauptstadt Österreichs - Wien, gilt laut vielen Studien als der beste Ort zum Leben.
5. Die Musik zur österreichischen Nationalhymne wurde Mozarts Freimaurerkantate entlehnt.
6. Seit 2011 hat sich die österreichische Hymne leicht verändert, und wenn früher eine Zeile "Ihr seid die Heimat großer Söhne" stand, wurden dieser Zeile jetzt die Worte "und Töchter" hinzugefügt, was die Gleichberechtigung von Männern und Frauen bestätigt Frauen.
usw
7. Österreich ist der einzige EU-Mitgliedsstaat, der nicht gleichzeitig NATO-Mitglied ist.
8. Die Bürger Österreichs unterstützen die Politik der Europäischen Union kategorisch nicht, obwohl nur zwei von fünf Österreichern sie befürworten.
9. 1954 wurde Österreich Mitglied der internationalen Organisation der Vereinten Nationen.
10. Mehr als 90 % der Österreicher sprechen Deutsch, das ist die Amtssprache in Österreich. Aber
Auch im Burgenland und in Kärnten haben Ungarisch, Kroatisch und Slowenisch Amtssprachenstatus.

Kommentare

0
Adolf
1 jahr vor
Die schönsten und buntesten Länder der Welt auszuwählen, ist eine wirklich schwierige Aufgabe, denn es gibt wirklich viele schöne Länder. Bissen von Reisenden, die über diese Aufgabe verwirrt sind. Die Antwort darauf, welches Land im Finale nicht das extremste ist, ist gar nicht so schwer. Schließlich ist das schönste und wunderbarste Land der Welt das Land, in dem Sie geboren wurden. Ihr Heimatland. Und das nächstschönste Land ist für jeden anders, natürlich je nach Geschmack. Jeder mag andere Frauen, andere Kultur, andere Küche, anderes Klima. Jeder hat es also etwas anders und sollte sich fragen, welches Land ihm am besten gefällt.
Like Gefällt mir like 1 Zitieren
0
Pipi
1 jahr vor
Religion. 64,1 % der Bevölkerung gehören der römisch-katholischen Kirche an, 3,8 % der evangelischen Kirche, und etwa 2 % der Bevölkerung sind orthodox. 6,2 % der Bevölkerung sind Muslime. Der Rest der Bevölkerung besteht aus Juden, Buddhisten und Mitgliedern der Zeugen Jehovas. Ungefähr 12 % der Bevölkerung bekennen sich zu keiner Religion.
Like Gefällt mir Zitieren
0
Pipi
1 jahr vor
Die Amts- und Muttersprache von etwa 98 % der österreichischen Bürger ist Deutsch. Obwohl es kein "österreichisches Schriftdeutsch" gibt, weisen die österreichischen Varianten des Standarddeutsch einige Abweichungen von anderen deutschsprachigen Ländern auf. In Österreich gibt es hauptsächlich zwei grundlegende Dialekte - Alamanisch und Bairisch.
Like Gefällt mir Zitieren
0
RR
1 jahr vor
Das österreichische Klima wird als eine Mischung aus ozeanischem und kontinentalem Klima, dem pannonischen Klima, beschrieben. Aufgrund der Besonderheiten dieses Klimas ist der Osten Österreichs für seine kalten Winter und heißen Sommer mit ganzjährig geringen Niederschlägen bekannt. Der Westen des Landes unterliegt im Allgemeinen weniger strengen klimatischen Bedingungen, so dass die Winter im Allgemeinen milder und die Sommer eher wärmer sind.
Like Gefällt mir Zitieren
0
RR
1 jahr vor
Der größte Teil Österreichs wird von der Donau in das Schwarze Meer entwässert. Nur kleine Gebiete werden durch den Rhein in die Nordsee entwässert.


Die Flüsse Österreichs fließen durch die verschiedenen Täler und entwässern die angrenzenden Berge. Die einzelnen Täler haben einen besonderen Charakter, ihre Bewohner haben ihre eigene Kultur, ihr eigenes Brauchtum und sogar ihre eigene Gastronomie. Entlang der Flüsse verlaufen oft Radwege.


Dazu gehören Lech, Inn, Salzach, Aschach, Ybbs, Fischa, Mühl, Mur, Drau und Gail.
Like Gefällt mir Zitieren
0
RR
1 jahr vor
Der größte See Österreichs ist der Neusiedler See im Burgenland, der auch nach Ungarn hineinreicht. Auch der Bodensee ist groß, gehört aber nur zu einem kleinen Teil zu Österreich, da der See an der Grenze zu Deutschland liegt.


Neben den Bergen sind auch die Seen für den Tourismus von großer Bedeutung, insbesondere die Kärntner Seen und die Seen im Salzkammergut. Die bekanntesten sind der Wörthersee, der Millstätter See, der Ossiacher See und der Weißensee. Auch der Mondsee und der Wolfgangsee an der Grenze zwischen dem Salzkammergut und Oberösterreich sind sehr bekannt.
Like Gefällt mir Zitieren
0
RR
1 jahr vor
Etwa 60 % des Landes sind gebirgig und bestehen aus den Alpen (Tiroler Alpen, Hohe Tauern, Niedere Tauern, Nördliche Kalkalpen und Südliche Kalkalpen). An der Ostgrenze liegen die Kleinen Karpaten, die bis in die Slowakei reichen.
Große Niederungen liegen im Osten entlang der Donau, aber auch im Süden in der Steiermark, die wegen ihrer Ähnlichkeit mit der italienischen Toskana auch Steirische Toskana genannt wird.
Der höchste Berg ist der Großglockner (3798 m) in der Hohen Tatra.
Like Gefällt mir Zitieren
0
RR
1 jahr vor
In Österreich befindet sich einer der längsten Wasserfälle Europas, die Krimmelwasserfälle. Die Fälle messen insgesamt 380 Meter und sind eines der beliebtesten Ausflugsziele.
Like Gefällt mir like 1 Zitieren
0
RR
1 jahr vor
Die traditionelle österreichische Küche darf nicht vergessen werden. Sie werden einige der berühmten Spezialitäten wie die Mozartkugeln (Schokoladenbonbons) oder die Almdudler-Limonade kennen, die traditionell aus Alpenkräutern hergestellt wird. Wenn Sie in Österreich unterwegs sind, sollten Sie unbedingt die hausgemachten Tiroler Käsesorten probieren. Nicht zu vergessen ist natürlich das weltberühmte Schnitzel - das Wiener Kalbsschnitzel.
Like Gefällt mir like 1 Zitieren
0
RR
1 jahr vor
Österreichs Nationalsport ist das Skifahren. Die österreichischen Alpen sind bekannt für ihren Service und die Qualität ihrer Pisten, auf die die Einheimischen zu Recht stolz sind. Ein weiteres interessantes Merkmal ist das hohe Maß an "häuslicher Gastfreundschaft", insbesondere in den Alpendörfern. Wenn Sie in einem privaten Gästehaus übernachten, können Sie den Service direkt von den Eigentümern erwarten, einschließlich vollständiger hausgemachter Mahlzeiten.
Like Gefällt mir like 1 Zitieren

Kommentar schreiben

Senden

pohar